Nutzungsbedingungen

§ 1 EINLEITUNG

  1. Wir, die Reaktor Berlin GmbH mit Sitz in der Bautzener Straße 35 in 10829 Berlin Deutschland stellen unentgeltliche mobile Anwendungen und Online-Spiele (nachfolgend als „Dienste” bezeichnet) mit dem Ziel, gesundheitsbewusste Personen durch unsere Dienste zu Bewegung zu motivieren für Endkunden (im Folgenden „Nutzer“ genannt) zur Verfügung. Dazu zählen folgende Apps: Neyon Clash.

  2. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen legen den Rechtsrahmen für die Nutzung unserer Dienste, Webseiten, digitalen Anwendungen und der von uns angebotenen Leistungen fest. Der Nutzer verpflichtet sich die Nutzungsbedingungen aufmerksam durchzulesen.

  3. Die Gesundheit unserer Nutzer ist uns sehr wichtig. Wir empfehlen in jedem Falle einen Arzt bezüglich der sportlichen Leistungsfähigkeit zu Rate zu ziehen. Reaktor Berlin stellt keinen Ersatz für einen Arzt dar und übernimmt keine Verantwortung für das Handeln der Nutzer. Mit der Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen bestätigt der Nutzer, dass er selbst ausschließlich für seine Gesundheit verantwortlich ist.

  4. Der Nutzer verpflichtet sich, immer auf seine Umgebung zu achten, sowie immer auf sichere Art und Weise zu kommunizieren und zu spielen, während er unsere Dienste nutzt. Er verschafft sich keinen Zugang zu Eigentum oder Orten,  zu denen er nicht das Recht oder die Erlaubnis hat, oder versucht, Zugang zu ihnen zu erlangen und sieht davon ab, an jeglichen Aktivitäten teil zu haben, die zu Verletzungen, Tod, Sachschäden, Belästigung oder Haftung jeglicher Art führen könnten.

 

§ 2 GELTUNGSBEREICH

  1. Reaktor Berlin bietet digitale Produkte auf Basis dieser Nutzungsbedingungen an. Der Nutzer akzeptiert die Nutzungsbedingungen sowie alle weiteren Vereinbarungen, auf die darin gegebenenfalls Bezug genommen wird, entweder durch (i) deren Nutzung, falls hierfür keine Registrierung notwendig ist, oder (ii) Registrierung, falls ein Profil notwendig ist. Diese Nutzungsbedingungen gelten bis auf Widerruf in der jeweils gültigen Fassung vom 06. Januar 2020.

  2. Der Nutzer bestätigt hiermit die Kenntnis, dass bei der Übertragung der Daten vom Smartphone zu unseren Diensten etwaige Kosten seitens des Mobilfunkanbieters verrechnet werden, die vom Nutzer zu tragen sind. Seitens der Anbieter von Mobiltelefondiensten gelten für den Nutzer weitere Nutzungs- bzw. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

  3. Voraussetzung für die die Nutzung unserer Dienste ist, dass der Nutzer bereits 12 Jahre alt ist. Es ist nicht gestattet, Dritten die Nutzung seines Kontos zu erlauben und Personen unter 12 Jahren ohne ihre Begleitung die Nutzung zu ermöglichen. Es ist nicht gestattet, ein Nutzerkonto an andere Personen oder Unternehmen abzutreten oder auf sonstige Weise zu übertragen oder zugänglich zu machen.

  4. Unsere Dienste richten sich ausschließlich an Verbraucher. Ein Verbraucher ist laut gesetzlicher Definition jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Die Nutzung unserer Dienste zu gewerblichen oder sonstigen kommerziellen Zwecken ist ausdrücklich untersagt.

  5. Eine Registrierung ist nur natürlichen Personen gestattet. Es werden nur einzelne Personen als Nutzer zugelassen (keine Gruppen, Familien, Lebenspartner etc.).

  6. Wir behalten uns vor, für unsere jeweiligen Dienste ergänzende Bedingungen zu vereinbaren. Hierauf werden wir den Nutzer rechtzeitig vor der Nutzung hinweisen.

 

§ 3 ÄNDERUNG DER APPS

  1. Reaktor Berlin aktualisiert, verändert und entwickelt seine Dienste und sonstigen Dienstleistungsangebote nach eigenem Ermessen weiter. Der Nutzer hat daher nur die Möglichkeit zur Teilnahme an dem jeweiligen mobilen Spiel und sonstigen Angebot in der jeweils aktuellen Fassung. Reaktor Berlin behält sich vor, den Betrieb von Diensten, wie zum Beispiel Online-Spiele, mobilen Spiele oder einzelne Services ohne Angabe von Gründen einzustellen. Über die anstehende Einstellung von Diensten informiert Reaktor Berlin die Nutzer rechtzeitig vorher.

 

§ 4 ACCOUNT / KONTO

  1. Die Nutzung unserer Dienste erfordert ein anonymisiertes Konto, welches beim Herunterladen der App automatisch erstellt wird. Mit einem anonymen Konto ist die Wiederherstellung eines Accounts, z.B. bei Verlust des Mobiltelefons, mitunter (je nach Betriebssystem / App-Store) nicht möglich.

  2. Der Nutzer hat bei der Registrierung für unsere Dienste einen Nutzernamen anzugeben. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf Zuteilung eines bestimmten Nutzernamens. Der gewählte Nutzername darf nicht Rechte Dritter verletzen und nicht gegen bestehende gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen. Darüber hinaus darf auch keine E-Mail- oder Internetadresse als Nutzername gewählt werden.

  3. Der Nutzer hat die Möglichkeit einen personalisierten Account zu erstellen. Sofern entgeltliche Inhalte erworben wurden, empfehlen wir die Anlage eines personalisierten Accounts. Der Nutzer kann im Falle eines Verlustes des Mobiltelefons oder anderer Probleme so sein Konto wiederherstellen. Personalisierte Accounts sind nicht übertragbar.

  4. Der Nutzer darf an jedem Dienst nur mit einem Nutzer-Account teilnehmen, es sei denn die jeweiligen ergänzenden Bedingungen sehen hiervon Ausnahmen vor. Die Verwendung von mehreren Nutzer-Accounts durch einen Nutzer ist nicht gestattet. Solche Mehrfach-Nutzer-Accounts können von Reaktor Berlin nach billigem Ermessen gelöscht bzw. gesperrt werden.

  5. Die Registrierung erfolgt persönlich. Eine Anmeldung durch Dritte, insbesondere Dritte, die Anmeldungen einzelner Personen gewerbsmäßig bei verschiedenen Dienste-Anbietern  vornehmen (Anmeldedienste bzw. Eintragsservices), ist nicht gestattet.

  6. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Log-in-Daten und Kenn- und Passwörter streng geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

  7. Für den Fall, dass der Nutzer Anlass zu der Vermutung hat, dass Dritte die Log-in-Daten und Kenn- und Passwörter unberechtigt erlangt haben oder haben könnten, wird er Reaktor Berlin unverzüglich informieren und seine Daten ändern oder durch Reaktor Berlin ändern lassen. Reaktor Berlin hat in diesem Fall oder für den Fall, dass für Reaktor Berlin konkrete Anhaltspunkte für einen Missbrauch der Daten bestehen, das Recht, den Zugang des Nutzers vorübergehend zu sperren. Bestehen solche Anhaltspunkte, wird Reaktor Berlin den Nutzer darüber informieren.

  8. Der Nutzer ist unter keinen Umständen berechtigt, die Log-in-Daten eines anderen Nutzers zu verwenden.

  9. Der Nutzer steht dafür ein, dass die von ihm bei der Registrierung gegenüber Reaktor Berlin gemachten Angaben wahr und vollständig sind.

  10. Ein Anspruch auf Registrierung und Freischaltung besteht nicht. Reaktor Berlin behält sich das Recht vor, Nutzer ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

  11. Die bei der Kontoerstellung übermittelten Daten können den Datenschutzbestimmungen entnommen werden.
     

§ 5 PFLICHTEN UND VERHALTEN DES NUTZERS

  1. Der Nutzer verpflichtet sich:

    1. die Dienste nur auf Geräten zu installieren, die seiner rechtmäßigen Kontrolle unterliegen;

    2. die Dienste oder einzelne Elemente innerhalb der Dienste, Reaktor Berlin oder Neyon Clash als Namen, Reaktor Berlins oder Neyon Clashs Marken, Logo oder andere geschützte Informationen sowie das Layout und Design einer beliebigen Seite oder App nicht ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Reaktor Berlin zu verwenden, anzuzeigen, zu spiegeln oder darzustellen;

    3. nur Inhalte, z. B. Fotos, Bilder, Text, Darstellungen oder Videos, zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln und zu verbreiten, zu deren Weitergabe er autorisiert ist, d. h. (i) entweder besitzt der Nutzer die ausschließlichen Nutzungsrechte oder (ii) falls der Nutzer nicht selbst Inhaber der Rechte an einem von ihm eingestellten Inhalt ist, so garantiert er gegenüber Reaktor Berlin, dass er alle erforderlichen Rechte, Lizenzen, Einwilligungen oder dergleichen wirksam eingeholt hat. Dies gilt auch für urheberrechtlich geschützte Inhalte wie Firmen- und Markenzeichen. Die Verantwortung für diese Inhalte liegt ausschließlich beim Nutzer;

    4. keine rassistischen, beleidigenden, diskriminierenden, verleumderischen, sexuellen, gewaltverherrlichenden oder sonstigen rechtswidrigen Inhalte zu speichern, zu veröffentlichen, zu übermitteln und zu verbreiten;

    5. keinen anderen Spieler zu belästigen, zu beleidigen, zu bedrohen, in Verlegenheit zu bringen oder ihn anderweitig in unerwünschter Weise zu behandeln, ihm z.B. wiederholt unerwünschte Nachrichten zu senden, ihn persönlich anzugreifen oder sich abfällig zu seiner Herkunft, sexuellen Orientierung, Religion, etc. zu äußern. Hassbekundungen werden nicht toleriert;

    6. sorgsam mit den persönlichen Daten umzugehen und nur jenen Personen Zugriff auf die eigenen Daten zu gewähren, zu denen bereits ein Näheverhältnis besteht;

    7. keine personenbezogenen Daten anderer Nutzer zu erheben, zu speichern oder zu teilen ohne deren ausdrückliche Erlaubnis;

    8. keine Kettenbriefe oder Nachrichten, z.B. Massenmails oder Spam, an mehrere Personen gleichzeitig zu versenden;

    9. die Dienste oder Inhalte oder Teile davon nicht zu kommerziellen Zwecken oder in einer Weise zu nutzen, die nicht durch diese Nutzungsbedingungen erlaubt ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf (a) das Sammeln von In-App-Artikeln oder Ressourcen zum Verkauf außerhalb der Dienste anzubieten, (b) Dienste in den Apps gegen Zahlung außerhalb der Dienste auszuführen oder (c) die Dienste oder Ihr Konto zu verkaufen, weiterzuverkaufen oder zu vermieten;

    10. keine manipulativen oder störenden Eingriffe mit technischen oder elektronischen Hilfsmitteln in das Reaktor Berlin Netzwerk, einschließlich der Reaktor Berlin Dienste, zu unternehmen, insbesondere Hacking-Versuche, Brute-Force-Attacken, Einschleusen von Viren/Würmern/Trojanern und sonstige Störungsversuche, die die Soft- und Hardware von Reaktor Berlin betreffen;

    11. zugängliche Daten nicht ohne ausdrückliche Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers zu kopieren, zu verbreiten und zu übermitteln oder  zu versuchen, auf die Dienste oder Inhalte zuzugreifen, diese zu durchsuchen oder Inhalte von den Diensten herunterzuladen, indem er andere Technologien oder Mittel als die von Reaktor Berlin zur Verfügung gestellten Clients oder anderen allgemein verfügbare Webbrowser von Drittanbietern verwenden (einschließlich und ohne Einschränkung Automatisierungssoftware, Bots, Spider, Crawler, Data Mining Tools oder Hacks, Tools, Agents, Engines oder Geräte jeglicher Art);

    12. die technischen Maßnahmen, die von Reaktor Berlin oder einem von Reaktor Berlins Dienstleistern oder einem anderen Dritten (einschließlich eines anderen Nutzers) zum Schutz der Dienste oder Inhalte implementiert werden, nicht zu überbrücken, zu entfernen, zu deaktivieren, zu entschlüsseln oder auf anderer Art und Weise zu umgehen;

    13. nicht zu versuchen, die zur Bereitstellung der Dienste oder Inhalte verwendete Software zu entschlüsseln, zu dekompilieren, zu disassemblieren oder zurück zu entwickeln;

    14. keine Dienste oder Inhalte zu extrahieren, zu scrapen oder zu indexieren (einschließlich Informationen über Nutzer oder das Gameplay);

    15. keinen Zugang zu den nichtöffentlichen Bereichen der Dienste, Reaktor Berlins Computersystemen oder der technischen Bereitstellungssystemen von Reaktor Berlins Providern zu verschaffen, sie zu manipulieren oder sie zu nutzen;

    16. nicht zu versuchen, die Sicherheitslücken eines Reaktor Berlin Systems, Netzwerks oder Dienstes zu untersuchen, zu scannen oder zu testen, sowie Sicherheitsmaßnahmen oder Authentifizierungsmaßnahmen zu missachten;

    17. die Verwendung von Meta Tags oder anderen verborgenen Texten, sowie Metadaten unter Verwendung einer Reaktor Berlin Marke, eines Logos, einer URL oder eines Produktnamens ohne Reaktor Berlins ausdrückliche schriftliche Zustimmung zu unterlassen;

    18. in keinem Fall jegliches TCP/IP-Pakete oder irgendeinen Teil der Headerinformation einer E-Mail oder anderen Kommunikationsmitteln zu fälschen, oder in irgendeiner Weise die Dienste oder den Inhalt zu nutzen, um geänderte, täuschende oder falsche Quellen vortäuschende Informationen, zu senden;

    19. niemals den Zugriff eines Nutzers, Hosts oder Netzwerks zu stören oder es zu versuchen, sowie einschließlich und ohne Einschränkung, das Senden eines Virus, das Überlasten, Überfluten oder Spammen der Dienste sowie die Dienste Mailbomben auszusetzen;

    20. jegliche Zuordnung, Warnung oder Verknüpfung, die in den Diensten oder Inhalten erscheint, nicht zu löschen, zu verdecken oder in irgendeiner Weise zu ändern;

    21. unter keinen Umständen

      • Cheats, Mods und/oder Hacks zu erstellen oder zu verwenden, sowie jegliche andere von Dritten hergestellte Software zu verwenden, die das Erlebnis der Dienste verändert,

      • Skripte, Bots und gänzlich oder zum Teil automatisierte Programme, die dem Nutzer einen Vorteil gegenüber seinen Mitspielern verschaffen zu nutzen,

      • virtuelle Gegenstände, die in den Diensten oder mobilen Spielen genutzt werden, außerhalb der Dienste oder mobilen Spiele zu nutzen, für "echtes" Geld zu kaufen oder zu verkaufen oder zu tauschen (der Nutzer erhält an den virtuellen Gegenständen lediglich ein nicht-ausschließliches, auf die Laufzeit des Nutzungsvertrages zeitlich begrenztes Nutzungsrecht),

      • User Accounts zu verkaufen, zu kaufen oder zu tauschen;sämtliche Umgehungen, ähnliche Handlungsweisen oder Handlungsweisen, die in ihrer Wirkung den vorgenannten Verboten gleichkommen, zu unterlassen;

    22. nicht gegen geltendes Recht oder Vorschriften zu verstoßen;

    23. eine andere Person nicht zu ermutigen oder es ihr zu ermöglichen, eines der oben genannten Dinge zu tun und

    24. entdeckte Verletzungen gegenüber den oben angeführten Pflichten unverzüglich per Mail an info@reaktor-berlin.com zu melden;

  2. Rechte und Pflichten, die sich aus der Nutzung der Dienste ergeben, sind nicht übertragbar.
     

§ 6 SANKTIONEN BEI VERSTÖSSEN GEGEN DIE PFLICHTEN DES NUTZERS

  1. Um eine ordnungsgemäße Erbringung der Dienste sicherzustellen, wird Reaktor Berlin die folgenden Sanktionen bei Verstößen gegen die Pflichten durch den Nutzer (§ 5) oder ähnlichen Handlungsweisen oder Handlungsweisen, die in ihrer Wirkung den in § 5 aufgeführten Verboten gleichkommen durchführen:

  • Verwarnung eines Nutzers

  • Löschen von Inhalten

  • Temporäre Sperre des Nutzers

  • Ausschluss / Löschung von Nutzer-Accounts (endgültige Sperre)
    Die Wahl der Sanktion hängt von der Absicht, Schwere bzw. Art und Weise des Vergehens unter Wahrung der beiderseitigen Interessen ab.

2. Bei einem Ausschluss aus dem Reaktor Berlin Netzwerk bei Verstößen gegen die Pflichten (§ 5) durch den Nutzer oder anderer missbräuchlicher Nutzung, darf sich der Nutzer nicht erneut registrieren.

 

§ 7 INHALTE

  1. Reaktor Berlin gestattet seinen registrierten Nutzern, die angebotenen Dienste im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen und den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen zu nutzen, um Inhalte hochzuladen, zu speichern, zu veröffentlichen, zu verbreiten, zu übermitteln und mit anderen Nutzern zu teilen.

  2. Der Nutzer stimmt zu, dass er durch automatische Auswertung seines Nutzungsverhaltens möglicherweise mit auf ihn zugeschnittenen Angeboten und/oder Werbebotschaften konfrontiert wird. Detaillierte Informationen bezüglich des Trackings für Marketingzwecke können den Datenschutzbestimmungen entnommen werden. 

  3. Reaktor Berlin ist berechtigt, Inhalte zu speichern und an Dritte weiterzugeben, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder nach pflichtgemäßem Ermessen notwendig und rechtlich zulässig ist, um

    • gesetzliche Bestimmungen oder richterliche oder behördliche Anordnungen zu erfüllen,

    • die Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen zu gewährleisten,

    • auf die Geltendmachung einer Rechtsverletzung durch Dritte zu reagieren

    • oder die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Reaktor Berlin, seinen Nutzern oder der Öffentlichkeit zu wahren.

  4. Der Nutzer räumt Reaktor Berlin an allen von ihm generierten, übermittelten, gespeicherten und veröffentlichten Inhalten und aller ihrer Bestandteile in sämtlichen derzeit bekannten oder zu einem späteren Zeitpunkt entwickelten Medien, Formaten und Formen, insbesondere erstellte Karten und Kartendaten, ein unwiderrufliches, weltweit geltendes, unentgeltliches, nicht ausschließliches, aber uneingeschränktes, unterlizensierbares Nutzungsrecht ein. Reaktor Berlin ist daher berechtigt, sämtliche Inhalte unabhängig von der Nutzungsart im Rahmen des Angebots der Dienste, als auch im Rahmen einer sonstigen Aktivität von Reaktor Berlin oder einem mit Reaktor Berlin verbundenen Unternehmen, zu verwenden. Davon umfasst ist auch das Recht der Veränderung, Vervielfältigung, Ausbesserung, Anpassung, Modifzierung, Übersetzung, öffentlichen Darstellung und Bearbeitung, sofern nicht dadurch berechtigte Interessen des Nutzers beeinträchtigt werden. In diesem Zusammenhang verzichtet der Nutzer, soweit gesetzlich zulässig, auf alle geistigen Eigentumsrechte. Im Falle der Nutzung von kreierten Inhalten außerhalb der Dienste wird Reaktor Berlin, soweit tunlich, darauf aufmerksam machen, dass der Inhalt vom Nutzer stammt.

  5. Reaktor Berlin beansprucht keine Inhaberschaft an kreierten Inhalten und wird darüber keine Aufsichtsfunktion wahrnehmen.

  6. Die von Reaktor Berlin angebotenen Leistungen beinhalten, je nachdem für welche Leistungen der Nutzer freigeschaltet ist, beziehungsweise welche er erworben hat, urheberrechtlich oder anderweitig geschützte Inhalte, an denen Reaktor Berlin die entsprechenden Rechte zustehen. Reaktor Berlin räumt dem Nutzer an diesen Inhalten ein einfaches und nicht-übertragbares Recht ein, diese in nicht-kommerzieller Form im Rahmen der vertraglichen Bestimmungen zu nutzen. Lediglich zur Klarstellung weist Reaktor Berlin darauf hin, dass insbesondere eine Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung der Inhalte durch den Nutzer, z.B. auf Webseiten außerhalb der Dienste, nicht zulässig ist. Das Recht zur Nutzung erlischt, wenn der Nutzer für die jeweilige Leistung nicht mehr freigeschaltet ist (z.B. nach Löschung des Accounts) beziehungsweise mit Beendigung des Nutzungsverhältnisses.

  7. Reaktor Berlin behält sich das Recht vor, von Nutzern kreierte Inhalte, wie beispielsweise Kommentare, ohne Angabe von Gründen zu löschen. In diesem Fall wird der Nutzer darüber informiert und gegebenenfalls bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen gemäß § 6 belangt.

  8. Reaktor Berlin übernimmt keine Gewähr für falsch kreierte Inhalte der Nutzer, z.B. Kartendaten etc.

 

§ 8 EIGENTUMSRECHTE

Reaktor Berlin ist Eigentümer oder Lizenzinhaber aller Rechte, Titel und Ansprüche im Zusammenhang mit allen Diensten, die von Reaktor Berlin hergestellt und entwickelt werden sowie allen individuellen App-Inhalten, die von einem Reaktor Berlin Spiel abgeleitet werden, den Accounts und allen dazugehörigen Funktionen und Komponenten. Die Dienste können Material enthalten, für das Reaktor Berlin von Dritten eine Lizenz erhalten hat, die ihre Eigentumsrechte gegen Sie geltend machen können, wenn Sie gegen die vorliegende Vereinbarung verstoßen. Die folgenden Komponenten der Plattform (zu denen keine Inhalte oder Komponenten der Spiele des Lizenzgebers gehören) sind unter anderem Eigentum von Reaktor Berlin oder von Reaktor Berlin lizenziert:

  1. Alle virtuellen Inhalte, die im Rahmen der Dienste erscheinen, wie etwa:

    • Visuelle Komponenten: Orte, Bildmaterial, gestaltete Gebäude oder Landschaften, Animationen und audiovisuelle Effekte;

    • Narrative Elemente: Themen, Konzepte, Geschichten und Handlungsstränge;

    • Figuren: Namen, Bildnisse, mitgeführte Gegenstände und Aussprüche der Spielfiguren;

    • Gegenstände: Virtuelle Güter, wie digitale Karten, Währungen, Waffen, Skins usw.;

  2. Jegliche Daten und Kommunikationen, die durch die Dienste erzeugt werden oder erfolgen;

  3. Alle Geräusche, musikalische Kompositionen, Aufnahmen und die Toneffekte aus den Diensten;

  4. Alle Aufzeichnungen, Spielwiedergaben oder nachgespielte Kämpfe, Duelle usw. aus dem Spiel;

  5. Programmiercode, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Dienste und deren Quellcode;

  6. Titel, Arbeitsverfahren, Software, zugehörige Dokumentation und alle anderen Originalwerke, für die eine Urheberschaft besteht und die auf der Plattform enthalten sind;

  7. Alle Profilinhalte und Accounts, einschließlich des Account-Namens. Jegliche Nutzung dieser Accounts hat zum Nutzen von Reaktor Berlin zu erfolgen. Reaktor Berlin erkennt die Übertragung von Accounts nicht an. Sie können einen Account weder kaufen noch verkaufen, verschenken oder handeln oder zum Kauf, Verkauf, Verschenken oder Handeln anbieten. Ein solcher Versuch ist nichtig und kann zum Erlöschen des Accounts führen;

  8. Alle Urheberpersönlichkeitsrechte im Zusammenhang mit der Plattform, einschließlich individueller App-Inhalte, die von einer Reaktor Berlin App abgeleitet werden, wie etwa das Recht der Zuordnung und das Recht auf die Integrität bestimmter Originalwerke, für die eine Autorenschaft besteht; und

  9. Das Recht, abgeleitete Werke zu erstellen. Im Rahmen dieser Vereinbarung stimmen Sie zu, dass Sie kein Werk erstellen werden, das auf den angebotenen Diensten beruht, es sei denn, dies ist ausdrücklich in der vorliegenden Vereinbarung oder von Reaktor Berlin in bestimmten Wettbewerbsregeln oder Ergänzungen zu der vorliegenden Vereinbarung festgelegt.

 

§ 9 BETA PROGRAMME

  1. Reaktor Berlin wird im Zuge des Testings seiner Dienste gegebenenfalls frühzeitigen Zugriff auf diese Dienste gewähren (im Folgenden „Beta Tests“ genannt). Der Nutzer versteht und stimmt zu, dass die Teilnahme an Beta Tests freiwillig ist und keine rechtliche Partnerschaft, Agentur oder Arbeitsverhältnis zwischen ihm und Reaktor Berlin begründet, und dass er nicht für seine Teilnahme oder für Beta Feedback vergütet wird.

  2. Reaktor Berlin darf vom Nutzer erstellte Kommentare, Vorschläge und Feedback zu der Software sammeln und seine Nutzung der Software mithilfe von Analysetools in Übereinstimmung mit Reaktor Berlins Datenschutzrichtlinie nachverfolgen. All diese Kommentare, Vorschläge, Feedback und Analysedaten (zusammenfassend das „Beta Feedback") sind das ausschließliche Eigentum von Reaktor Berlin.

  3. Sofern dies nicht durch geltendes Recht verboten ist, werden dem Nutzer alle Testmaterialien „wie besehen" zur Verfügung gestellt, ohne jegliche ausdrückliche oder implizite Gewährleistung. Der Nutzer versteht, dass sich die Beta Software in der Entwicklung befindet und Fehler, Bugs und andere Probleme enthalten kann, die zu Datenverlust und/oder Systemfehlern führen könnten. Er sollte die Beta Software auf Nicht-Produktionsgeräten installieren, die nicht geschäftskritisch sind und vorher durch ein Backup gesichert wurden. Soweit gesetzlich zulässig, haftet Reaktor Berlin in keiner Weise für Schäden, die dem Nutzer durch Deine Teilnahme am Beta Programm entstehen.

 

§ 10 EDITOREN

  1. Bestimmte Dienste enthalten Software (nachfolgend „Editoren“ genannt) zur Erstellung von individuellem Content (nachfolgend „individuelle App-Inhalte“ genannt). Diese individuellen App-Inhalte umfassen sämtliche Inhalte, die mit dem/den Spieleditor(en) erstellt werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die digitalen Dateien, die mit diesen individuellen App-Inhalten in Verbindung stehen, sowie (1) alle in diesen Dateien enthaltenen Inhalte, darunter unter anderem Spieler- und Nichtspielerfiguren, Audio- und Videobestandteile, Umgebungen, Objekte, Gegenstände, Oberflächen und Texturen, (2) alle in dem nutzererstellten Spiel verbundenen oder enthaltenen Rechtsansprüche, Handelsmarken, Markennamen, Namen von Figuren oder sonstige Namen und Wendungen und (3) jegliche sonstigen in dem nutzererstellten Spiel enthaltenen Rechte am geistigen Eigentum, darunter sämtliche Inhalte, Spielkonzepte, -methoden oder -ideen.

  2. Reaktor Berlin darf individuelle App-Inhalte jederzeit nach alleinigem und uneingeschränktem Ermessen modifizieren, entfernen, deaktivieren oder löschen.

  3. Individuelle Spielinhalte sind und verbleiben im alleinigen und ausschließlichen Eigentum von Reaktor Berlin. Unbeschadet des Vorstehenden der Nutzer hiermit an Reaktor Berlin alle Rechte, Ansprüche und Beteiligungen an allen individuellen App-Inhalten ab und bestätigt, dass er, falls Reaktor Berlin dies für notwendig erachtet, einverstanden ist, zukünftige Abtretungen unverzüglich nach diesbezüglicher Aufforderung durch Reaktor Berlin vorzunehmen. Darüber hinaus ist Reaktor Berlin berechtigt, die individuellen App-Inhalte in den Diensten von Reaktor Berlin zu belassen, selbst wenn der Entwickler der individuellen App-Inhalte von Reaktor Berlin fordert, die individuellen App-Inhalte aus den Diensten zu entfernen.

 

§ 11 DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

  1. Der Nutzer versteht, dass er die separaten Datenschutzbestimmungen beachten muss, die auf https://www.reaktor-berlin.com/data-protection abrufbar und Bestandteil dieses Vertrages sind.

 

§ 12 LAUFZEIT

  1. Diese Bedingungen bleiben so lange gültig, bis sie durch neue Nutzungsbedingungen ersetzt werden .

  2. Jeder Nutzer hat das Recht, die Nutzung von Reaktor Berlin Diensten jederzeit durch die Deinstallation der Apps zu beenden.

 

§ 13 GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNG

  1. Die Nutzung des Angebotes von Reaktor Berlin-Produkten durch den Nutzer erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr des Nutzers. Dies gilt insbesondere für

    • die Nutzung der dabei zum Einsatz kommenden Hardware, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, (i) das jeweilige Smartphone, und (ii) andere zum Einsatz kommenden Geräte und

    • das Downloaden eigener und fremder Inhalte durch den Nutzer und

    • jegliche Verwertung durch den Nutzer von durch Reaktor Berlin erstellten oder von Reaktor Berlin bereitgestellten Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, (i) Handlungsempfehlungen, oder (ii) Kartendaten, u. ä. Der Nutzer nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass solche Daten fehlerhaft sein können, und Reaktor Berlin übernimmt, soweit gesetzlich zulässig, keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit solcher Daten und

    • jedwede Nutzung der Anmeldedaten und des Accounts, auch für von ihm autorisierte sowie von ihm nicht autorisierte Käufe und

    • jedwede Nutzung des Accounts, vorbehaltlich der Gesetze des Landes, in dem der Nutzer seinen Wohnsitz hat, durch minderjährige Kinder oder gesetzliche Schutzbefohlene, unabhängig davon, ob der Nutzer einer solchen Nutzung zugestimmt hat.

  2. Reaktor Berlin übernimmt keine Gewähr für externe Links, Banner oder sonstige Informations- und Werbeangebote, die für den Nutzer platziert werden können. Rechtsgeschäfte, die zwischen dem Nutzer und einem Drittanbieter zustande kommen, z. B. über verlinkte Seiten oder Banner, führen zu vertraglichen Beziehungen ausschließlich zwischen dem Nutzer und dem Drittanbieter. Reaktor Berlin übernimmt keine Gewähr für die Produkte oder Leistungen von Drittanbietern.

 

§ 14 HAFTUNGSAUSSCHLUSS

  1. Reaktor Berlin haftet im Rahmen der bestehenden gesetzlichen Bestimmungen uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Reaktor Berlin beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Reaktor Berlin oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Reaktor Berlin beruhen sowie in den anderen gesetzlichen Fällen wie bspw. der Übernahme einer Garantie oder nach dem Produkthaftungsgesetz. Eine Haftung von Reaktor Berlin gegenüber Unternehmen für Folgeschäden, bloße Vermögensschäden, entgangenen Gewinn, Schäden aus Ansprüchen Dritter ist ausgeschlossen.

  2. Reaktor Berlin haftet des Weiteren für die vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten (gemeint sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet) sowie für die Verletzung von Kardinalpflichten (gemeint sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut), begrenzt auf die Höhe des bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schadens. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der vorstehenden Pflichten haftet Reaktor Berlin nicht.

  3. Mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Fälle haften weder Reaktor Berlin, noch die mit Reaktor Berlin geschäftlich verbundenen Unternehmen oder Erfüllungsgehilfen, für Schäden, die aus der Nutzung von über das Online- und Mobilangebot zugänglich gemachten Inhalten oder anderen Arten der Nutzung des Online-Angebotes, entstehen können. Dies gilt auch für Schäden, die durch Fehler, Probleme, Viren oder Datenverluste entstehen können. Im Übrigen ist die Haftung für Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen.

  4. Der registrierte Nutzer übernimmt die volle Haftung für jede Reklamation sowie Klagen gerichtlicher, außergerichtlicher oder jeder sonstigen Art, die Konflikten mit anderen Nutzern entspringen oder in irgendeiner Weise damit in Verbindung stehen. Der registrierte Nutzer erkennt an und akzeptiert, dass Reaktor Berlin unter keinen Umständen und in keinerlei Weise für die Handlungen oder Unterlassungen anderer Nutzer verantwortlich ist, auch nicht für einen aus den besagten Handlungen oder Unterlassungen entstandenen Schaden.

 

§ 15 HAFTUNGSFREISTELLUNG DURCH DEN NUTZER

  1. Der Nutzer stellt Reaktor Berlin von sämtlichen Ansprüchen frei, die Dritte gegenüber Reaktor Berlin aufgrund einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Nutzer innerhalb der Reaktor Berlin-Produkte eingestellten Inhalte oder durch deren sonstige Nutzung der über Reaktor Berlin zur Verfügung stehenden Anwendungen erheben. Der Nutzer übernimmt hierbei die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung von Reaktor Berlin, einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt dann nicht, wenn die Rechtsverletzung auf kein schuldhaftes Verhalten des Nutzers zurückzuführen ist.

  2. Der Nutzer ist verpflichtet, Reaktor Berlin für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadenersatzansprüche von Reaktor Berlin gegenüber dem Nutzer bleiben unberührt.

 

§ 16 SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Sollte eine Bestimmung dieses Vertrags unwirksam sein, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung.

  2. Die vorliegenden  Bedingungen unterliegen dem deutschen Recht und werden  nach deutschem Recht ausgelegt. Wenn Sie Ihren Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union haben, genießen Sie auch den Schutz der zwingenden Bestimmungen der Verbraucherschutzgesetze in Ihrem Mitgliedstaat.

Der Schwerpunkt von Reaktor Berlin liegt auf Real-World-Multiplayer-Action-Games. Spiele, die Menschen dazu anregen, aktiv zu werden und sich im realen Leben zu treffen.

info@reaktor-berlin.com

 

Bautzener Straße 35
10829 Berlin

© 2019 by Reaktor-Berlin GmbH